Beginnen wir mit dem Elefanten im Raum:



Nein, es ist noch nicht zu spät, um mit Instagram zu beginnen.

Bei weitem nicht.



Obwohl die Instagram eine Milliarde Benutzermarke Gleich um die Ecke hüpfen die Vermarkter immer noch von den Massen auf den Zug.


Erstelle eine Business-Seite auf Facebook

Und warum nicht? Da rollt die Plattform weiter neu geschäftsspezifische Funktionen Es gibt vielleicht keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um Ihre Instagram-Präsenz von Grund auf neu aufzubauen.

Das Schöne an der geschäftlichen Nutzung von Instagram ist, dass die Plattform übrigens nicht für eine bestimmte Marke reserviert ist.

Ein stationäres Unternehmen führen? Ein E-Commerce-Imperium? Oder sind Sie ein Einzelunternehmen, das versucht, sich einen Namen zu machen?

Gut! Auf Instagram wartet ein Publikum auf Sie.

So verwenden Sie Instagram für Unternehmen: Eine kurze und umfassende Anleitung

Auf den ersten Blick mag es entmutigend erscheinen, herauszufinden, wie man Instagram für Unternehmen nutzt.

„Was zum Teufel poste ich? Was ist ein Regel , wie auch immer? Warum mag niemand meine Sachen? '

Aber trotz der vielen bewegenden Teile von Instagram ist es wohl einfacher als je zuvor, Follower zu gewinnen und Kunden zu gewinnen.

Alles läuft auf Ihre Strategie hinaus.

Wir haben das wesentliche Instagram für Geschäftstipps beschrieben, um Ihnen nicht nur den Einstieg in die Plattform zu erleichtern, sondern auch ein Publikum aufzubauen, das sich auch in Ihre Inhalte verliebt.

Und damit tauchen wir ein!

1. Optimieren Sie Ihr Profil von Anfang an.

Spoiler-Alarm: Sie können auf Instagram nicht viel tun, bis Sie Ihr Profil richtig ausgefüllt haben.

Das Ausfüllen Ihrer Instagram-Geschäftsbiografie ist der erste Schritt zum Aufbau Ihrer Präsenz auf der Plattform

Wo es keinen „richtigen“ Weg gibt, um Ihr Profil zu erstellen, sind diese Prinzipien ein solider Ausgangspunkt, der auf den Best Practices von Instagram basiert:

  • Profilfoto: Verwenden Sie am besten Ihr Firmenlogo als Profilfoto, damit die Nutzer Ihre Marke leicht identifizieren können.
  • Kontobezeichnung: Machen Sie dies zu Ihrem Firmennamen, der mit den anderen sozialen Profilen Ihrer Marke identisch ist.
  • Nutzername: Dies sollte auch Ihr Firmenname sein. Beachten Sie, dass Ihr Benutzername keine Leerzeichen enthalten darf.
  • Webseite: Dies ist die einzige anklickbare URL auf Ihrer Instagram-Seite. Die meisten Unternehmen nutzen entweder ihre Website oder verlinken auf ihre neueste Werbeseite.
  • War: In Ihrer Biografie werden Sie die Aufmerksamkeit anderer Benutzer auf sich ziehen. Sie können entweder beschreiben, was Ihr Unternehmen tut, Ihre Website übertreiben oder den Slogan Ihrer Marke hier (oder tatsächlich alle oben genannten) verwenden.

Denken Sie daran, dass Sie viel Raum haben, um kreativ zu werden, wie Sie Ihr Profil erstellen. Zum Beispiel, TED 'S verfolgt einen minimalistischen Ansatz für sein Profil, der mit ihrem Branding einhergeht.

Minimalistische Instagram-Bios sind bei größeren Marken beliebt

Inzwischen mögen E-Commerce-Marken Topshop Rühmen Sie sich Bios, die ihren Laden neben ihrem Marken-Hashtag bewerben.

Das Einfügen eines CTA in Ihre Instagram-Biografie ist ein kluger Schachzug, wenn Sie

Konvertieren Sie Ihr Konto in ein Instagram-Geschäftsprofil Dies ist ein kluger Schachzug, insbesondere wenn Ihr Unternehmen einen physischen Standort hat.

Solche Profile haben Zugriff auf detaillierte Analysen sowie zusätzliche Kontakt- und Standortinformationen, damit sich Personen mit Ihnen in Verbindung setzen können. Hier ist ein gutes Beispiel aus Chicago mit ::

Mit Instagram-Geschäftsprofilen können Benutzer Kontaktinformationen hinzufügen, die

Anstatt Opfer einer Analyse-Lähmung zu werden, stellen Sie zunächst sicher, dass die kleinen Details Ihres Profils in Ordnung sind. Weitere Tipps zum Einrichten Ihres Profils finden Sie in unserem Leitfaden unter wie man Instagram Bios schreibt für Unternehmen.

Vervollkommnen Sie Ihr Instagram-Raster mit Sprout

Steigern Sie Ihr Profil mit einem konsistenten Raster, das die visuelle Geschichte Ihrer Marke erzählt.

Mit der mobilen App von Sprout können Sie ganz einfach eine Vorschau Ihres Rasters anzeigen und sehen, wie es aussehen wird, sobald Ihre geplanten Posts online gehen.

Starten Sie eine kostenlose Testversion und testen Sie, wie Sprout Ihnen helfen kann, Ihre Instagram-Präsenz zu optimieren, oder Fordern Sie eine personalisierte Demo an .

2. Bauen Sie eine dedizierte Community auf

Bei so vielen vielbeschäftigten Nutzern und Fotos, die auf Instagram herumschwirren, scheint es ein harter Kampf zu sein, sich abzuheben.

Reality Check: Sie brauchen nicht Millionen von Followern auf Instagram, um als Erfolgsgeschichte zu gelten.

Anstatt sich Gedanken über große Zahlen zu machen, ist es am besten, sich mit dem Ziel an Instagram für Unternehmen zu wenden authentische Gemeinschaft schaffen .

Fangen Sie klein an. Beziehungen aufbauen. Engagieren Sie sich eins zu eins mit anderen.

Machen Sie keinen Fehler: Instagram ist nicht eine Plattform 'Wenn Sie es bauen, werden sie kommen'. Sowohl große als auch kleine Unternehmen sollten sich darauf konzentrieren, nicht nur ihre eigenen Anhänger aufzubauen, sondern auch Nischengemeinschaften zu erschließen, in denen sich ihr Publikum bereits aufhält.

Wie schaffen Sie das?

Entdecken Sie Nischen-Hashtags

Hashtags dienen im Wesentlichen als Suchfunktion für Instagram, um relevante Follower und Marken zu finden. Dies gilt sowohl für Benutzer als auch für Unternehmen.

Und wieder tippen Sie auf Ihre Zielgruppe bedeutet, spezifisch zu werden.

Zum Beispiel hat das Tag #beauty buchstäblich Hunderte Millionen Beiträge hinter sich. Anstatt überfüllte Hashtags anzugehen, sollten Sie überlegen, wie kleinere Nischen-Hashtags wie #unicornhair, #bluehairdontcare oder #coloredhairgoals existieren, in denen eine Schönheitsmarke realistisch hervorstechen könnte.

Nischen-Hashtags auf Instagram sind perfekt, um Ihren Stamm zu vergrößern

In ähnlicher Weise eignen sich standortspezifische Hashtags perfekt, um ein Publikum in Ihrer eigenen Nachbarschaft zu erreichen.

Ortsspezifische Hashtags eignen sich perfekt, um ein lokales Publikum aufzubauen

'Think small' ist ein kluger Ratschlag für Marken, die versuchen, eine engagierte Anhängerschaft zu gewinnen, anstatt für die Zäune zu schwingen. Oh, und Sprout kann Ihnen helfen, es herauszufinden wie Sie Ihre Hashtags richtig machen wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie Ihre Fotos markieren sollen.

Instagram Hashtag Bericht von Sprout

Schauen Sie zu Ihren eigenen Kunden

Wenn Ihre Fans und Kunden bereits auf Instagram sind, ist es angesichts der Beliebtheit von ein brillanter Schritt, sie als Werbetafeln zu verwenden Nutzergenerierte Inhalte .

Wenn Sie Follower dazu anregen, Sie auf ihren Fotos zu markieren, müssen Sie Ihre Produkte doppelt zur Schau stellen und sich als Marke signalisieren, die ihren Kunden zuhört.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von oVertone (@overtonecolor)

Das Schreien Ihrer Follower schafft ein Gefühl der Markentreue, für das die meisten Unternehmen sterben würden. Je mehr Sie Ihre zufriedenen Kunden präsentieren können, desto besser.


Immer auf dem neuesten Stand der sozialen Medien

Lassen Sie Ihre Aktivität zählen

Das Betreiben Ihres Instagram for Business muss keine Zeitverschwendung sein.

Effizienz zählt auf jeder Social-Media-Plattform und Instagram ist nicht anders.

Seriell Beiträge mögen. Auf Kommentare antworten. Folgen relevanter Benutzer.

Zwischen diesen Aktionen und Ihrem eigenen Inhaltskalender lohnt es sich auf jeden Fall, Ihre Aktivitäten zu optimieren, um Zeit zu sparen.

Zum Beispiel sollten Sie ein gutes Verständnis für haben wie oft auf Instagram zu posten um das Engagement zu maximieren und wann Ihre Follower online sein werden. Ebenso sollten Sie sich an einen Zeitplan halten, um nicht rund um die Uhr durch Instagram zu scrollen.


wie man auf instagram live geht

Beste Zeiten, um auf Instagram 2020 zu posten

Kurz gesagt, alles, was Sie im Zusammenhang mit Instagram for Business tun, sollte sich im Interesse Ihrer wertvollen Zeit auf die Ziele Ihrer Marke konzentrieren.

3. Veröffentlichen Sie zielgerichtete Inhalte

Apropos Ziele, fragen Sie sich: Warum Investierst du überhaupt in Instagram für Unternehmen?

Dies ist auch keine Trickfrage. Die Antwort beeinflusst direkt Ihre gesamte Content-Strategie.

Und bei so viel Vielfalt in Bezug auf das, was Sie posten können, ist so ziemlich jedes Ziel ein faires Spiel.

  • Versuchen Sie sich im Social Selling?
  • Versuchen Sie nur, die dringend benötigte Markenbekanntheit aufzubauen?
  • Haben Sie Killer-Produktfotos, die Sie unbedingt zeigen möchten?

Genial. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Inhalte veröffentlichen, die diesen Zielen entsprechen.

Weil es bei Instagram um so viel mehr geht als um zufällige Selfies und Schnappschüsse, insbesondere angesichts seines Status als Plattform für die Recherche nach Produkten.

Beiträge wie dieser von GoPro sind leuchtende Beispiele für zielgerichtete Inhalte in Aktion:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von GoPro (@gopro)

Auffällige Bilder? Prüfen.

Ihr Produkt und auch einen zufriedenen Kunden präsentieren? Überprüfen.

Bereitstellung eines spezifischen Aufrufs zum Handeln für die Zuschauer? Ja, das auch.

Zufälliges Posten ist keine praktikable Strategie, wenn es um Instagram für Unternehmen geht. Sobald Sie festgelegt haben, was Ihre Marke tun möchte, können Sie beginnen, die Sprache Ihrer Follower besser zu sprechen.

Instagram Management erfahren Sie mehr Banner

4. Erstellen Sie die Erzählung Ihrer Marke

Gibt es einen besseren Weg, um Anhänger zu fesseln, als eine Geschichte zu erzählen?

Der rote Faden zwischen den größten Marken auf Instagram ist, dass sie eine Art Erzählung haben.

Durch Bilder können sie mit den Interessen und Wünschen ihres Publikums sprechen und erhalten jede Menge Liebe in Form von Kommentaren und Likes.

Sie müssen kein Meister des Geschichtenerzählens sein, um eine Erzählung zu erstellen. Sie müssen nur Ihre Bilder und Bildunterschriften sprechen lassen.

Zum Beispiel auschecken Airbnb fesselt sein Publikum durch abenteuerliche, motivierende Inhalte:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Airbnb (@airbnb)

Inzwischen mögen Marken Modcloth dreht sich alles um Empowerment und hat keine Angst, ein bisschen Haltung zu zeigen:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von ModCloth (@modcloth)

Sogar etwas so Einfaches wie eine helfende Hand, die Ihren Followern Tipps gibt, ist ein kluger Schachzug, wie die Leute von hervorheben Bartmarke ::

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Beardbrand (@beardbrand)

Das Wichtigste dabei ist, dass die Leute in der Lage sein sollten, einen Blick auf Ihren Feed zu werfen und ein klares Gefühl dafür zu haben, worum es Ihnen geht. Wenn Sie eine definierte Erzählung haben, können Sie leichter Bildunterschriften erstellen und zwischen Fotos wählen und gleichzeitig Ihre Identität gegenüber Personen stärken, die Sie möglicherweise nicht kennen.

5. Zeigen Sie Ihre Produkte

Letztendlich geht es beim Mastering von Instagram für Unternehmen letztendlich darum, Geschäft .

Das heißt, Werbung für alles, was Sie verkaufen müssen.


Impressionen geben an, wie oft Ihre Inhalte tatsächlich gesehen wurden.

Wie die oben genannten Marken belegen, gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihre Produkte zu präsentieren, ohne sie Ihren Followern vollständig ins Gesicht zu schieben.

Kreativität zählt auf Instagram wie auf keiner anderen Plattform. Die Diversifizierung Ihrer Content-Strategie bei gleichzeitiger Werbung für Ihre Produkte sollte Ihr Endspiel sein. Im Folgenden haben wir einige großartige Möglichkeiten aufgezeigt, um dies zu erreichen.

Natürlich sind direkte Werbepostings zur Ankündigung Ihres neuesten Starts, Wettbewerbs oder Werbegeschenks ein Grundnahrungsmittel modernes Instagram Marketing .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Brooklinen (@brooklinen)

Videoinhalte sind momentan auf Instagram wahnsinnig beliebt. Mit Hilfe des Reichtums von Instagram Apps Da draußen können Sie Ihre Produkte ohne ein riesiges Budget zum Leben erwecken.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Sharpie (@sharpie)

Instagram for Business muss auch keine reine Anzug- und Krawattenangelegenheit sein. Marken mögen Chubbies Verlassen Sie sich auf Memes und Videos von der Stange, um ihre Produkte zu präsentieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Chubbies (@chubbies)

Wie bereits erwähnt, können benutzergenerierte Inhalte in Form von Kundenfotos zu Ihrer stärksten Marketing-Feuerkraft gehören.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von MODERN SALON (@modernsalon)

Von der Authentizität bis zur Kontaktaufnahme mit Ihrem Publikum gibt es einen Grund, warum selbst einige der größten Marken auf Instagram regelmäßig Fotos aus den Feeds ihrer Follower neu programmieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Starbucks Coffee (@starbucks)

Auch hier muss nicht jedes Instagram-Foto sorgfältig geplant und bearbeitet werden. Produkte „in freier Wildbahn“ zu zeigen, ist mehr als genug für Menschen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Superdawg Drive-in (@superdawgdrivein)

Dem Schlüssel zur Konsistenz gehen nie die inhaltlichen Ideen aus Halten Sie Ihr Futter frisch um Ihre Anhänger zu beschäftigen und zu unterhalten.

6. Engagieren Sie sich mit Influencern

Eine der schnellsten Möglichkeiten, sich in den Instagram-Rängen zu behaupten, besteht darin, Beziehungen zu aufzubauen Influencer in Ihrer Branche, die bereits eine große Anhängerschaft haben. Wenn Sie vom richtigen Influencer einen Shout-Out erhalten, kann Ihre Seite sofort glaubwürdig werden.


wie man instagram von geschäftlich zu privat ändert

Power-User werden von Unternehmen regelmäßig angesprochen, weil sie mit einem einzigen Beitrag einen Mehrwert bieten können. Infolgedessen bieten einige Influencer bezahlte Rufe während andere dies organisch tun.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von E M I L Y V A L E N T I N E (@stylelobster)

Die gute Nachricht ist, dass es viele kostenlose Möglichkeiten gibt, mit Hauptbenutzern in Kontakt zu treten und sie Ihr Unternehmen erwähnen zu lassen. Sie können beginnen, indem Sie ihre Fotos kommentieren oder sie in Ihren Posts markieren. Wenn Sie jemanden auf Instagram markieren oder @ erwähnen, erhält er eine Benachrichtigung. Nachdem der Name Ihres Unternehmens einige Male in den Erwähnungen auftaucht, werden sie sich mit Ihnen vertraut machen und mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Verbindung herstellen.

Sie können sich auch auf anderen Social-Media-Plattformen mit ihnen verbinden. Viele Instagram-Nutzer sind auch auf Twitter, was eine bessere Option sein kann, um Gespräche zu beginnen. Haben Sie keine Angst, sich an Influencer zu wenden und sich mit einem Tweet vorzustellen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie ein Fan von dem sind, was sie tun, und dass Sie sich mit ihnen verbinden möchten.

Eine andere Technik, die nicht völlig kostenlos ist, besteht darin, kostenlose Muster Ihrer Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Dieser Ansatz ist effektiv, weil Sie Wert bieten, anstatt nur nach etwas zu fragen. Meistens müssen Sie nicht nach einer Produktplatzierung fragen oder nach etwas rufen. Wenn sie Ihr Produkt ausprobieren und es ausgraben, werden Influencer höchstwahrscheinlich selbst darüber posten.

Seien Sie jedoch wählerisch, an wen Sie Angebote senden. Suchen Sie nach Benutzern, die in der Vergangenheit ihre Follower dazu gebracht haben, Maßnahmen zu ergreifen. Außerdem sollte ihre Zielgruppe offensichtlich auch Ihrer Zielgruppe entsprechen.

7. Tippen Sie auf die Leistung von Instagram-Anzeigen

Lassen Sie uns zu guter Letzt kurz über die wachsende 'Pay-to-Play' -Natur von Social Media im Allgemeinen sprechen.

Im Gegensatz zu Facebook ist es viel einfacher, auf Instagram organisch mit Menschen in Kontakt zu treten.

Allerdings sind die zahlreichen Instagram-Anzeigentypen In Verbindung mit dem robusten Targeting der Plattform ist das Experimentieren mit Anzeigen für Marken mit dem Budget verlockend.

Von Videos bis hin zu Geschichten und darüber hinaus sind manchmal bezahlte Immobilien genau das, was Sie brauchen, um in den Feeds Ihrer idealen Follower zu erscheinen.

Videoanzeigen sind für viele E-Commerce-Marken zu einem wichtigen Aspekt von Instagram für Unternehmen geworden

Obwohl dies keineswegs ein Muss ist, sollten Sie bedenken, wie Instagram kontinuierlich für neue Funktionen für Unternehmen wirbt. Wenn Sie jetzt Anzeigen schalten, können Sie sich vielleicht vor dem Spiel auf dem Laufenden halten, bevor das „nächste große Ding“ für Vermarkter herumläuft.

Nein, es ist noch nicht zu spät, Instagram for Business zu meistern

Wenn Sie noch nicht als Unternehmen auf Instagram angefangen haben, geraten Sie nicht in Panik.

Mit einer aktiven, stetig wachsenden Nutzerbasis hat sich Instagram als Grundnahrungsmittel des sozialen Marketings und nicht als Blitz in der Pfanne erwiesen. Für Marken mit einer visuellen Geschichte und dem Wunsch, eine Basis engagierter Follower und Kunden aufzubauen, wartet auf der Plattform immer noch ein Platz auf Sie.

Wir möchten jedoch von Ihnen hören. Welche Unternehmen bringen es Ihrer Meinung nach auf Instagram total um? Was ist Ihre größte Hürde, wenn Sie Probleme beim Einstieg in die Plattform hatten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!