Als Marke oder Unternehmen sollte der Aufbau von Glaubwürdigkeit bei Ihrem Online-Publikum Teil Ihrer gesamten Marketingstrategie sein. Neben dem Aufbau unserer gründlichen Inhaltsstrategie , wie kannst du beweisen, dass du bist, wer du sagst, dass du bist? Hier kommt die Facebook-Bestätigung ins Spiel. Ein blaues Häkchen unterscheidet klar zwischen einer authentischen Seite und einer Seite, die von Fans oder Betrügern erstellt wurde.



Die Überprüfung auf Facebook ist ein Muss für bekannte und stark durchsuchte Seiten und Profile, die möglicherweise auch sehr anfällig für Replikationen oder Parodien sind. Dazu gehören Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Marken und Unternehmen, um nur einige zu nennen.

In diesem Beitrag erfahren Sie einige wichtige Schritte zur Überprüfung auf Facebook sowie einige zusätzliche Details, die Ihnen ein umfassendes Verständnis der Funktionsweise der Facebook-Überprüfung vermitteln. Lass uns anfangen.



Was bedeutet es, verifiziert zu werden?

Bevor wir uns mit der Facebook-Überprüfung befassen, möchten Sie wissen, was es bedeutet, überhaupt auf Facebook überprüft zu werden und warum dies so wichtig ist.

Wie wir bereits kurz angesprochen haben, sehen Unternehmen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens häufig Menschen, die ähnliche Seiten und Profile wie sie erstellen - sei es, um sie zu imitieren oder um eine Fan-Community aufzubauen. Auch wenn hinter diesen Seiten und Profilen keine böswillige Absicht steckt, besteht immer noch ein großes Risiko, dass andere Facebook-Nutzer sie mit der Realität verwechseln.

Ein Facebook-Überprüfungs-Häkchen verleiht offiziellen Seiten Glaubwürdigkeit und unterscheidet klar zwischen den echten Seiten und den von Fans oder Betrügern betriebenen Seiten.

Darüber hinaus priorisiert Facebook verifizierte Profile und Seiten in seinen Suchergebnissen. Die Facebook-Überprüfung stellt also sicher, dass Ihre Seite bei relevanten Suchanfragen ganz oben angezeigt wird, was weitergehen könnte verbessern Sie Ihre Reichweite . Sehen Sie, wie die offiziell verifizierte Seite für Arbeitstag höchste Priorität erhält, wenn Sie auf Facebook nach dem Firmennamen suchen.

Facebook-Suchergebnis mit verifizierter Seite für Workday

Blaue oder graue Häkchen: Was ist der Unterschied?

Obwohl wir mit dem blauen Facebook-Bestätigungszeichen vertraut sind, haben Sie möglicherweise auch einige graue Häkchen bemerkt. Was bedeuten diese und was ist der Unterschied zwischen den beiden? Lass uns einen Blick darauf werfen:

Blaues Häkchen

Das blaue Häkchen oder das Bestätigungsabzeichen auf Facebook ist für Personen oder Seiten gedacht, die von öffentlichem Interesse sind. Denken Sie an große Unternehmen, beliebte Marken und Prominente.

Beispiele für verifizierte Facebook-Seiten mit blauen Häkchen für Bill Gates und Business Insider

Graues Häkchen

Das graue Häkchen oder das Bestätigungsabzeichen auf Facebook gilt für Seiten, die noch authentisch sind, aber nicht die Qualifikation für das öffentliche Interesse erfüllen. Beispielsweise könnte eine lokale Filiale einer landesweiten Einzelhandelskette ein graues Häkchen haben. Dies ist ideal für kleine und lokale Unternehmen und Organisationen sowie für Unternehmen mit mehreren Filialen in verschiedenen Städten.

Aber Facebook hat das aktualisiert Das graue Bestätigungsabzeichen wurde entfernt Dies bedeutete, dass Kleinunternehmer und lokale Unternehmen zusätzliche Schritte ausführen mussten, um ihre Seiten auf Facebook überprüfen zu lassen.

Wer kann sich auf Facebook verifizieren lassen?

Obwohl theoretisch jeder auf Facebook verifiziert werden kann, muss er sich treffen strenge Überprüfungskriterien um genehmigt zu werden. Neben den Nutzungsbedingungen des Unternehmens sollte Ihr Konto wie folgt lauten:

  • Authentisch - Es sollte eine reale Person, Entität oder ein Unternehmen darstellen.
  • Komplett - Es sollte aktiv sein und alle erforderlichen Details enthalten, z. B. einen Abschnitt 'Über' und ein Profilfoto. Außerdem sollte es mindestens einen Beitrag geben.
  • Bemerkenswert - Die Person, Organisation oder das Unternehmen, die es repräsentiert, sollte bekannt sein und viele Suchanfragen erhalten. Facebook genehmigt Ihre Bewerbung eher, wenn mehrere Nachrichtenquellen und Veröffentlichungen über das Konto verfügen.
  • Einzigartig - Es sollte die einzigartige Präsenz der Person, Organisation oder des Unternehmens sein, die es repräsentiert. Facebook überprüft nur ein Konto pro Unternehmen oder Person, mit Ausnahme sprachspezifischer Konten. Beachten Sie auch, dass Konten nicht auf allgemeine Interessen überprüft werden. Beispielsweise wird keine Seite überprüft, die sich mit gesunden Lebensmitteln befasst, sondern eine Seite, die eine registrierte Veröffentlichung darstellt, die sich mit gesunden Lebensmitteln befasst.

Die oben genannten Anforderungen sind nur das absolute Minimum und garantieren nicht unbedingt, dass Sie überprüft werden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto sehr glaubwürdig aussieht, um Ihre Chancen auf eine Überprüfung zu verbessern. Dies bedeutet, regelmäßig sehr informative und ansprechende Beiträge anstatt sich zum Beispiel an die Mindestanforderung eines Beitrags zu halten.

Beachten Sie, dass Facebook zusätzlich zu den oben genannten Anforderungen möglicherweise auch andere Anforderungen hat, um Seiten und Profile von Strafverfolgungsbehörden, Politikern, gewählten Beamten und Stadtregierungen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, um alle zu sehen Überprüfungskriterien von Facebook für diese Arten von Seiten sowie den Kontakt.

So verifizieren Sie sich auf Facebook

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie die Facebook-Überprüfungskriterien erfüllen, können Sie den Bewerbungsprozess starten. Lassen Sie uns Schritt für Schritt herausfinden, wie Sie sich auf Facebook verifizieren lassen:

Schritt 1: Öffnen Sie das Kontaktformular

Öffne das Kontakt Formular um eine Überprüfungsanfrage einzureichen.

Schritt 2: Wählen Sie Ihren Bestätigungstyp

Wählen Sie den Überprüfungstyp - ob Sie eine Seite oder ein Profil überprüfen lassen möchten. Beachten Sie, dass die Genehmigungskriterien möglicherweise etwas komplexer sind, obwohl Sie Ihr Profil auf Facebook überprüfen lassen können. Zum Beispiel benötigen Sie eine beträchtliche Anzahl von Followern, um zu beweisen, dass Sie das begehrte blaue Verifizierungsabzeichen verdient haben.

Feld zur Auswahl des Facebook-Bestätigungstyps

Schritt 3: Wählen Sie die zu überprüfende Seite oder das zu überprüfende Profil aus

Wählen Sie dann die Seite aus, die Sie überprüfen möchten, wenn Sie eine Überprüfung der Facebook-Seite benötigen. Im Falle einer Profilüberprüfung müssen Sie stattdessen Ihre Profil-URL angeben. In diesem Beispiel überprüfen wir eine Seite.

Option zur Auswahl der Seite, die auf Facebook überprüft werden soll

Schritt 4: Wählen Sie die Kategorie für die Seite oder das Profil aus

Wählen Sie die relevante Kategorie für Ihre Seite oder Ihr Profil. Beachten Sie, dass Facebook nur wenige Kategorieoptionen bietet. Wenn keine der angegebenen Optionen für Ihre Seite relevant ist, wählen Sie 'Andere'.

Dropdown-Menü für Seitenkategorien zur Facebook-Überprüfung

Schritt 5: Fügen Sie Ihr Land hinzu

Wählen Sie das Land aus, aus dem das Unternehmen, die Entität oder die Person stammt.

Schritt 6: Fügen Sie die entsprechenden persönlichen oder geschäftlichen Identifikationsdaten hinzu

Hier unterscheidet sich der Prozess, wenn Sie eine Überprüfung für eine Person oder ein Unternehmen beantragen.

Wenn das Konto, das Sie überprüfen möchten, a darstellt Person Facebook benötigt einen gültigen Lichtbildausweis mit Name und Geburtsdatum der Person. Sie können ein Foto Ihres Führerscheins, Reisepasses oder Personalausweises vorlegen.

Für Konten, die darstellen Unternehmen, Organisationen und andere Unternehmen müssen Sie eines der folgenden Dokumente mit einem offiziellen Siegel oder Wasserzeichen vorlegen:

  • Telefon- oder Stromrechnung der Organisation
  • Ausbildungsbescheinigung
  • Satzungs
  • Steuer- / Steuerbefreiungsdokumente der Organisation
Feld zum Hochladen eines Fotos als Identitätsnachweis für den Facebook-Überprüfungsstatus

Schritt 7: Erklären Sie, warum Sie eine Überprüfung wünschen

Danach werden Sie von Facebook aufgefordert, einen Grund anzugeben, warum Ihre Seite oder Ihr Profil überprüft werden soll. Versuchen Sie in diesem Abschnitt, einige Informationen darüber anzugeben, warum Sie einen Bestätigungsausweis benötigen, um Ihr Konto hervorzuheben.

Vielleicht ist es von öffentlichem Interesse, daher möchten Sie Links teilen, die die Bekanntheit Ihres Kontos belegen. Sie können beispielsweise auf Funktionen oder Erwähnungen in seriösen Nachrichtenpublikationen verweisen.

Oder vielleicht möchten Sie sich auf Facebook verifizieren lassen, weil Ihr Konto aufgrund von Betrügern die Glaubwürdigkeit verlieren kann. Wenn Sie bereits Betrüger-Konten gesehen haben, können Sie Links einfügen, um Ihren Anspruch zu beweisen.

Felder, um zu rechtfertigen, warum Ihre Facebook-Seite überprüft werden sollte

Sie können auch Links zu Ihren anderen Konten einfügen, um Ihre massive Präsenz in sozialen Medien anzuzeigen, oder weitere Kommentare hinzufügen, wenn Sie dies wünschen.

Schritt 8: Senden Sie das Formular

Nachdem Sie alle Details im Kontaktformular ausgefüllt haben, klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche „Senden“. Damit ist der Bewerbungsprozess abgeschlossen.

Wie lange dauert die Überprüfung?

Die Zeit, die für die Überprüfung auf Facebook benötigt wird, ist von Konto zu Konto unterschiedlich. Obwohl Facebook den typischen Zeitrahmen nicht angibt, können Sie bereits nach 48 Stunden eine Antwort erhalten oder bis zu 45 Tage warten. Die Überprüfung von Konten, die Unternehmen repräsentieren, kann länger dauern, da das Facebook-Team Ihre Dokumente manuell überprüfen muss, um ihre Echtheit zu bestätigen.

Was passiert, wenn Facebook meine Bewerbung ablehnt?

Beachten Sie, dass das Erfüllen der grundlegenden Überprüfungskriterien nicht garantiert, dass Sie überprüft werden. Facebook lehnt Ihre Bewerbung möglicherweise weiterhin ohne Angabe von Gründen ab. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, nach 30 Tagen erneut einen Antrag auf Überprüfung zu stellen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um Ihre Chancen zu verbessern, diesmal überprüft zu werden.

Hier sind die möglichen nächsten Schritte für den Fall, dass Facebook Ihre Bewerbung ablehnt:


beste Zeiten für Social Media Engagement

  • Wenden Sie sich an den Facebook-Support und versuchen Sie, weitere Informationen darüber zu erhalten, warum Ihre Bewerbung abgelehnt wurde. Wenn Sie diese Informationen erhalten, wissen Sie genau, was Sie tun müssen, um bei der nächsten Bewerbung überprüft zu werden.
  • Erstellen Sie qualitativ hochwertigere Inhalte und halten Sie einen regelmäßigen Veröffentlichungsplan ein, während Sie Ihre Inhalte hochfahren Facebook-Marketingbemühungen .
  • Wenn Sie Markenkonten in anderen sozialen Netzwerken haben, stellen Sie sicher, dass Sie auch dort Ihre Präsenz steigern. Dies wird Ihnen auch helfen, Ihre Chancen zu verbessern verifiziert werden auf diesen Plattformen.

Verbessern Sie Ihre Glaubwürdigkeit mit der Facebook-Überprüfung

Wenn Sie alle Schritte zur Überprüfung auf Facebook in Betracht ziehen, fragen Sie sich möglicherweise, ob sich die Mühe lohnt. Beachten Sie jedoch, dass ein blaues Bestätigungsabzeichen den entscheidenden Unterschied für die Glaubwürdigkeit Ihrer Seite oder Ihres Profils ausmachen kann. Es könnte sogar Ihre Sichtbarkeit bei relevanten Facebook-Suchen verbessern.

Nutzen Sie die oben genannten Tipps, um sich auf Facebook verifizieren zu lassen. Und wenn Sie mehr Erfolg auf der Plattform sehen möchten, vergessen Sie nicht, Ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem zu verbessern Facebook Business Manager .