Wenn Sie noch mehr aus Ihrer Instagram-Präsenz herausholen möchten, ist die Instagram-Swipe-up-Funktion eine großartige Ergänzung für Ihre Instagram-Marketingstrategie .



Mit dem Wischen nach oben können Sie taktischer mit Ihren Geschichten umgehen, was zu noch mehr Klicks und Conversions führt.

Lassen Sie uns etwas mehr darüber sprechen, was diese Funktion ist und wie sie funktioniert, bevor wir uns mit ihrer Verwendung befassen.



Was ist die Instagram-Swipe-Up-Funktion?

Vermarkter wissen nur zu gut, dass Instagram nicht viel bietet, um Links zu Posts hinzuzufügen. Das Ändern des Links zu Ihrer Biografie kann mühsam sein, insbesondere wenn Sie mehrmals am Tag veröffentlichen und auf verschiedene Zielseiten verlinken möchten. Konten, die die Kriterien zum Hinzufügen von Swipe-up-Links zu ihren Instagram-Geschichten erfüllen, können jedoch vielseitiger sein.

Das Aufwischen von Instagram ist unglaublich nützlich, da Unternehmen damit Produkte, Blog-Beiträge und Anmeldeseiten bewerben können. Diese Seiten werden direkt in der App geöffnet, damit Benutzer sie auch erkunden können.

Wenn einer Story ein Wisch-Link hinzugefügt wird, können die Betrachter einfach auf den Pfeil am unteren Bildschirmrand tippen oder Wischen Sie in der Story nach oben, um auf den Link zuzugreifen.

So sieht das in einer HASHTAGS-Instagram-Story aus.

ein Beispiel für Sprossen sozial

So erhalten Sie die Funktion zum Aufwischen von Instagram

Erinnern Sie sich, wie ich sagte, dass nur Konten, die bestimmte Kriterien erfüllen, auf die Linkfunktion von Instagram Story zugreifen können?

Da Instagram es vorerst exklusiv halten möchte, haben sie Einschränkungen für Konten festgelegt, die auf diese Funktion zugreifen und sie ihren Stories hinzufügen können.

Um die Funktion zum Aufwischen von Instagram zu erhalten, muss Ihr Konto:

ODER

  • Muss ein sein Verifiziertes Konto

Dies bedeutet, dass Promis, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Marken, die überprüft wurden und die Schwelle von 10.000 Followern nicht überschritten haben, weiterhin auf die begehrte Instagram-Swipe-up-Funktion zugreifen können.

So fügen Sie Ihrer Instagram-Story einen Link hinzu

Sobald Sie die Kriterien erreicht haben, nach denen Sie auf die Instagram-Swipe-up-Funktion zugreifen können, wird das Link-Symbol automatisch oben in Ihrem Story-Editor angezeigt (vierter von rechts).

Fügen Sie Ihren Storys einen Instagram-Swipe-Up-Link hinzu, indem Sie auf das Link-Symbol klicken, das sich oben rechts an vierter Stelle befindet

Sobald Sie darauf tippen, wird das Fenster geöffnet, in dem Sie einen Link zu Ihrer Story hinzufügen können. Fügen Sie Ihrer Website einen beliebigen Link hinzu, unabhängig davon, ob es sich um einen Blog-Beitrag, eine Zielseite oder einen kuratierten Inhalt handelt, den Sie mit Ihrem Publikum teilen.

Hier geben Sie auch Informationen über ein Markenpartnerschaften wenn Sie gesponserte Inhalte teilen. Durch das Kennzeichnen Ihres Geschäftspartners wird Ihrer Story das Label 'Bezahlte Partnerschaft mit' hinzugefügt. Dies kann jedoch auch Ihre Fähigkeit einschränken, die Story zu bearbeiten.

So fügen Sie einen Link zu Ihrer Instagram-Story und den Tagging-Optionen hinzu

Drücke den + Weblink Abschnitt, fügen Sie Ihre URL hinzu und tippen Sie dann auf Getan . Sie können Ihren Link einfach löschen oder bearbeiten, indem Sie erneut auf das Link-Symbol tippen, oder vorwärts gehen und Ihre Story mit Ihren Followern teilen.

Nutzen Sie den Instagram Story-Link optimal

So wissen Sie, was es ist, wie Sie darauf zugreifen können und wie Sie die Instagram-Swipe-up-Funktion zu Ihren Stories hinzufügen können.

Lassen Sie uns nun über verschiedene Möglichkeiten sprechen, wie Sie diese neue Funktion nutzen können, um von Ihrem Instagram-Konto aus auf Websites zu verlinken.

Blog-Beiträge bewerben

Möchten Sie Ihren letzten Blog-Beitrag bewerben? Grafik erstellen Das Teilen auf Ihrer Instagram-Story ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Inhalte noch sozialer zu gestalten! Stellen Sie nur sicher, dass Sie oben sind Die Story-Dimensionen von Instagram wenn Sie Ihre Bilder erstellen. Denken Sie daran, dass nicht alle Mobilgeräte die gleichen Abmessungen haben. Daher ist es wichtig, Grafiken mit den richtigen Abmessungen zu erstellen.

Achten Sie beim Erstellen Ihrer Grafiken darauf, relevante Grafiken in Ihren Blog-Inhalt aufzunehmen und Ihre Bilder auf der Marke zu halten.

Die Verwendung ähnlicher Schriftarten und Farben wie Ihre Gesamtmarke trägt zur Stärkung und Wiedererkennung der Marke bei, insbesondere wenn Benutzer ziellos durch Instagram Stories scrollen.

Schauen Sie sich dieses Beispiel eines Bloggers an, der einen Link zu einem kürzlich veröffentlichten Beitrag teilt.

Mein Stil Vita Instagram fördert einen Blog-Beitrag mit einem Instagram-Swipe-Up-Link

Beachten Sie, wie präzise und klar die Grafik und der Text sind. Der Blogname befindet sich über dem Bild und unten der Titel ihres Blogposts und sogar der CTA 'Swipe Up', der über dem nativen 'See More' von Instagram angezeigt wird, um einen Link zu kennzeichnen.

Sie können Ihre Story-Swipe-Ups in Ihrem verfolgen Instagram Einblicke .


beste Zeit, um ein Instagram-Foto zu posten

Produkte bewerben

Eine weitere großartige Möglichkeit, die Swipe-up-Funktion von Instagram zu nutzen, besteht darin, für Ihre Produkte zu werben. Schließlich ist Instagram eine visuelle Plattform. Verwenden Sie sie also, um atemberaubende, professionelle Fotos Ihrer Produkte mit einem direkten Link zu ihrer Produktseite zu teilen.

Schauen Sie sich an, wie die Modeboutique DressUp auf ihrer Instagram-Story für ihre Sommeroberteile geworben hat.

Laden verkleiden

Mithilfe einer der in Instagram integrierten Funktionen hat die Marke eine Collage ihrer Produkte in ihrer Story erstellt und mit dem Wischen nach oben einen Link zu einer Produktkategorieseite erstellt. Sie haben es den Zuschauern leicht gemacht, sofort einzukaufen, nachdem sie etwas gesehen haben, das ihnen gefällt.

Mit können Sie noch einen Schritt weiter gehen Instagram einkaufen und verknüpfe deine Produkte mit deinem Instagram-Konto, damit Benutzer eine Geschichte anzeigen und einen Kauf tätigen können, ohne die App jemals zu verlassen.

Bewerben Sie virtuelle Ereignisse

Wenn Sie eine virtuelles Ereignis Wenn Sie versuchen, eine größere Beteiligung zu generieren, verwenden Sie die Wischfunktion, um Registranten anzulocken. Sie haben wahrscheinlich bereits Werbegrafiken dafür, also teilen Sie Ihre Grafiken mit Ihren Stories und fügen Sie einen Link zur Registrierungs-Landingpage hinzu.

Schauen Sie sich diese Webinar-Werbegrafik von Zapier an. Sie haben einen Instagram-Beitrag aus ihrem Feed in ihre Story aufgenommen und einen direkten Swipe-Up-Link hinzugefügt, der es ihren Followern erleichtert, sich für das bevorstehende Webinar anzumelden.

Zapier bewirbt virtuelle Veranstaltungen und Webinare und verknüpft deren Instagram-Swipe mit einer Registrierungsseite

Sie können Ihre Instagram-Beiträge ganz einfach für Ihre eigene Story freigeben, indem Sie auf das Freigabesymbol tippen und Ihre Story auswählen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Links zu Instagram-Posts hinzuzufügen und Lassen Sie Personen, die Ihre Story anzeigen, auf Ihren Feed klicken.

Landing Pages bewerben

Unabhängig davon, ob Sie auf eine Verkaufs- oder Serviceseite oder eine Informationsseite verlinken, ist es unglaublich wichtig, diese vor den Augen Ihrer potenziellen Kunden zu platzieren.

Diese Arten von Webseiten sind Transaktionsseiten, dh sie dienen dazu, Besucher anzulocken und sie dazu zu bringen, sich anzumelden oder einen Kauf zu tätigen.

Schauen Sie sich diese Instagram-Geschichte an, die für eine Verkaufs- und Zielseite für Online-Kurse wirbt und diese verlinkt.

Absichtlich entworfen

Erstellen von Instagram Story-Grafiken (oder Videos zu einem Dienst oder Teilen von Videos anderer Benutzer als sozialer Beweis ), um auf Zielseiten zu verlinken, sollte ein großer Teil von Ihnen sein Strategie für Instagram-Geschichten .

Videos bewerben

Ob du kürzlich ein neues Video gepostet hast IGTV , YouTube, Facebook oder direkt auf Ihre Website können Sie die Aufrufe ganz einfach erhöhen, indem Sie einen Link in Ihrer Instagram-Story freigeben.

Hier ist ein Beispiel für eine Nutzerin, die ein Miniaturbild ihres letzten YouTube-Videos in ihrer Instagram-Story teilt. Die Story ist direkt mit dem Video verknüpft, sodass ihre Instagram-Follower es sofort ansehen können.

Eine YouTuber nutzt ihre Instagram-Swipe-Up-Funktion, um für ihr aktuelles Video zu werben

Sobald Sie die Instagram-Swipe-up-Funktion freigeschaltet haben, können Sie Ihre plattformübergreifenden Werbeinhalte und -strategien in Ihre Stories einbringen.

Erstellen Sie einfach eine Grafik in den Dimensionen der Instagram-Story, laden Sie sie hoch, fügen Sie einen Link hinzu und veröffentlichen Sie sie. Voila! Und jetzt können Sie Follower von Instagram an ein Video, ein anderes soziales Netzwerk oder Ihre Website senden.

Fördern Sie Bleimagnete

Versuchen Sie, Ihre E-Mail-Liste zu erweitern? Das Bewerben von Bleimagneten und E-Mail-Listen-Anmeldungen ist eine weitere großartige Verwendung des Instagram Story-Links.

Oder investieren Sie in Instagram Story-Anzeigen, wie in diesem Beispiel unten, die ein benutzerfreundliches Anmeldeformular direkt beim Wischen hinzufügen, anstatt eine Anmeldeseite, durch die Benutzer navigieren müssen.

Templafy verwendet die Instagram-Swipe-Up-Funktion, um für Bleimagnete und E-Mail-Anmeldungen zu werben

Wie man Swipes erhöht

Nachdem Sie sich darauf vorbereitet haben, die Swipe-up-Funktion von Instagram Story in vollem Umfang zu nutzen, sollten Sie einige Tipps beachten, mit denen Sie die Anzahl der Story-Klicks auf Ihre Website und andere Werbeaktionen erhöhen können.

Fügen Sie einen Aufruf zum Handeln hinzu

Zunächst sollten Sie einen Aufruf zum Handeln direkt in Ihre Story aufnehmen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Video oder eine Grafik handelt, müssen Sie auf den Wischlink oben in Ihrer Story aufmerksam machen.

Fügen Sie GIFs / Pfeile hinzu

In Instagram Stories können Sie aus einer Vielzahl von Aufklebern auswählen, z. B. Pfeile, GIFs und andere visuelle Elemente, mit denen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihren Swipe-up-Link lenken können.

Sie können einen animierten Pfeil hinzufügen, der auf den Link zeigt, oder Sie können sogar Aufkleber finden, auf denen Ihr Betrachter mit 'SWIPE UP' blinkt, damit er weiß, dass er auf mehr zugreifen kann.

Die Sorry Girls verwenden ein animiertes GIF in ihren Instagram-Geschichten, um die Zuschauer zu ermutigen, sich eines ihrer neuesten Videos anzusehen

Poste oft

Wie bei jeder Plattform erhalten Sie umso mehr Reichweite und Engagement, je konsequenter Sie posten. Wenn Benutzer Ihre Geschichten häufig ansehen, wird Ihre Marke am Anfang ihres Geschichten-Feeds angezeigt.

Wenn Sie jedoch eine lange Pause einlegen, um Geschichten zu veröffentlichen, können Sie Ihren Platz in deren Feed verlieren und engagierte Zuschauer und potenziell treue Kunden verlieren.

Versuchen Sie, mit der Arbeit an einer Instagram Stories-Strategie Schritt zu halten, damit Sie nicht die harte Arbeit und die Zuschauerzahl verlieren.

Steigern Sie Klicks und Conversions mit der Instagram-Swipe-Up-Funktion

Bist du bereit, deine Instagram-Follower zu konvertieren? Erfahren Sie noch mehr über die Vorteile der Verwendung eines Instagram Business-Profil und wie seine Funktionen Ihnen helfen können, Ihr Unternehmen zu vergrößern und zu fördern.